Druckansicht

Hybridveranstaltung: „Lektürekurs zu Karl Marx“

Di., 03.11. (19.00h) - Di., 24.11.20 (21.00h) | Frankfurt am Main

Veranstalter*in:
Katholische Akademie Rabanus Maurus

Wo Marx Recht hat

Jeden Dienstag im November: 03.11.,10.11., 17.11.,24.11.2020

“Wer über Revolution und Rebellion nachdenkt, wird auch den Revolutionär Karl Marx berücksichtigen müssen. Was sind die wesentlichen Argumente der Marxschen Kapitalismuskritik? Welche durchtragenden Fragen und Thesen wirft er auf, die auch heute noch passende Kritiken an der herrschenden globalen (Un.) Ordnung darstellen?”

Dr. Thomas Wagner, Studienleiter Arbeit und Soziales in der einen Welt, Katholische Akademie Rabanus Maurus

Es werden gemeinsam Passagen aus den Büchern von Fritz Reheis (Wo Marx Recht hat) und Terry Eagleton (Warum Marx Recht hat) gelesen. Die Texte werden vorab zugesandt.

 

7 Plätze für Präsenzteilnahme, 14 Plätze für Onlineteilnahme

Kosten: 32€, ermäßigt 20€

Anmeldung bis Ende Oktober!

>>zur Anmeldung

 


Eckdaten:

Datum:
Di., 03.11.2020 - Di., 24.11.2020

Zeit:
19.00h - 21.00h
Veranstaltungsort:

Haus am Dom

Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main



Druckansicht