Druckansicht

Online Diskussion: „Krise oder Chance? Sozial-ökologische Verkehrswende im Spiegel von Pandemie und Klimawandel“

Mi., 21.04.2021 (18.00h - 20.00h) | /

Veranstalter:in Rosa Luxemburg Stiftung

Auftakt zur gemeinsamen Veranstaltungsreihe #LinksverkehrBrandenburg
mit der Fraktion DIE LINKE. im Landtag Brandenburg.

Soll der sozial-ökologische Umbau gelingen, müssen wir in Zukunft anders unterwegs sein als heute. Unsere Mobilität darf nicht mehr vom Besitz eines eigenen Autos abhängen. Doch mit der Corona-Pandemie sind die Fahrgastzahlen in Bahnen und Bussen massiv eingebrochen. Viele kommunale Verkehrsunternehmen stehen wegen der Einnahmeausfälle mit dem Rücken zur Wand. Das Fahrrad und die eigenen Füße können den ÖPNV auf längeren Wegen nicht ersetzen. Was bedeutet also die Corona-Krise für die Verkehrswende?

Darüber diskutieren mit den Teilnehmenden der Veranstaltung

* Prof. Dr. Oliver Schwedes (Verkehrswissenschaftler, TU Berlin) und

* Dr. Günter Hörmandinger (Denkfabrik “Agora Verkehrswende”).

* Moderation: Christian Görke (MdL, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion die LINKE. im Landtag Brandenburg)

>>weitere Informationen


Eckdaten:

Datum:
Mi., 21.04.2021

Zeit:
18.00h - 20.00h
Veranstaltungsort:

Online

/
/



Druckansicht