Druckansicht

Netzwerktreffen: „Kommunale Entwicklungspolitik für Gesellschaftlichen Zusammenhalt“

Mi., 14.09. - Fr., 16.09.22 |

Veranstalter:in: ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH

Seit mehr als zehn Jahren haben Sie im Netzwerk Migration und Entwicklung auf kommunaler Ebene lebhafte Diskussionen zu entwicklungspolitischen Themen geführt und sich zu Ihren Erfahrungen in der Zusammenarbeit verschiedener Akteure in Ihren Kommunen ausgetauscht. Hierbei wurde immer ein Fokus auf die Verknüpfung der Felder Migration und Entwicklungspolitik und die Potentiale des Zusammenwirkens aller Akteure in der Kommune gelegt. Insbesondere die Zusammenarbeit der Kommune mit migrantischen Akteuren und ihren Organisationen wurde auf vielfältige Weise betrachtet.

Sie alle haben das Netzwerk mitgestaltet: durch Ihre Beiträge, Impulse und das Teilen Ihrer Erfahrungen. Wir blicken auf zahlreiche spannende Veranstaltungen zurück, bei denen der persönliche Austausch immer einen besonderen Stellenwert hatte.

Seit diesem Jahr arbeiten wir bei der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt im neuen Handlungsfeld „Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Kommunen weltweit“. Darin gehen die Inhalte und Erfahrungen des vormaligen Handlungsfelds „Migration und Entwicklung“ auf und werden erweitert. Diese Veränderung greifen wir auch in unserem bestehenden Netzwerk auf, so dass es in Zukunft den neuen Titel „Kommunale Entwicklungspolitik für Gesellschaftlichen Zusammenhalt“ führen wird.

Die neue Projektseite des Netzwerks finden Sie unter diesem Link: >>HIER

In Kürze erhalten Sie die Einladung zum diesjährigen bundesweiten Netzwerktreffen zum Thema „Transformation gemeinsam gestalten“, das vom 14. bis 16. September in Köln stattfinden wird und in dessen Rahmen in diesem Jahr erstmalig auch die Preisverleihung unseres Wettbewerbs „Kommune bewegt Welt“ ausgerichtet wird.

Merken Sie sich den Termin gerne schon einmal vor!


Eckdaten:

Datum:
Mi., 14.09.2022 - Fr., 16.09.2022

Zeit:
Ganztägig



Druckansicht