Druckansicht

Online-Seminar: „Kolonialismus, Klimakrise und die Klimabewegung“

Mo., 11.05.2020 (10.00h - 12.00h) |

Veranstalter*in: finep – forum für internationale entwicklung + planung

NOPLANETB-Online-Seminar-Reihe

Die Klimakrise und ihre Folgen stehen seit den Protesten von Fridays For Future groß in der Öffentlichkeit. Dürren, Überschwemmungen, Ernteausfälle – Menschen aus dem Globalen Süden kämpfen seit Jahren mit den verheerenden Folgen der Klimakrise. Doch welche Länder sind die Verursacher*innen? Wer trifft klimapolitische Entscheidungen? Wer ist in der Klimabewegung mit dabei und sichtbar? Welche Perspektiven werden gehört?
Im Online-Seminar wird über die Klimakrise und historisch gewachsene Ungerechtigkeiten gesprochen, Reflexionsprozesse angestoßen und Tipps geben, wie ihr euch rassismuskritisch für eine klimagerechte Welt einsetzen könnt.

mit Angela Asomah & Lea Dehning, BUNDjugend

Anmeldung bis zum 7. Mai 2020 per E-Mail mit Angabe: Online-Seminartitel, Name und Organisation an: hanna.georges@finep.org

Die Teilnehmendenzahlen sind begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Projekt wird mit finanzieller Förderung der Europäische Union umgesetzt.

Alle weiteren Informationen gibt es hier:

>> NoPlanetB-Online-Seminarreihe


Eckdaten:

Datum:
Mo., 11.05.2020

Zeit:
10.00h - 12.00h



Druckansicht