Druckansicht

Online Veranstaltung: „Kolonialen Kontinuitäten in Süd-Nord-Schulpartnerschaften begegnen“

Do., 10.12.2020 (14.00h - 18.00h) | online

Veranstalter*in: ENSA

Gesellschaftlich geprägte Bilder und Stereotype vom Globalen Süden und der dort lebenden Menschen reisen mit bei internationalen Schulprojekten und beeinflussen die Begegnung.

In dieser Fortbildung wird einen Blick in die koloniale Vergangenheit geworfen, in der bis heute bestehende globale Ungleichheiten und Bilder geprägt wurden. Davon ausgehend können die Teilnehmenden Ihre eigenen Erfahrungen, Erwartungen und Projektionen in Bezug auf ihre Partnerschule reflektieren. So sollen die Teilnehmenden ermutigt werden, ihre Schulpartnerschaft noch vorurteilsfreier und partnerschaftlicher zu gestalten.

 

>>weitere Infos und Anmeldung


Eckdaten:

Datum:
Do., 10.12.2020

Zeit:
14.00h - 18.00h
Veranstaltungsort:

Online

Mit Anmeldung
online



Druckansicht