Druckansicht

Informationsveranstaltung: „Istanbul Konvention – Verpflichtung und Vorbehalte“

Mi., 21.08.2019 (17.30h - 21.00h) | Frankfurt/M.

Veranstalter: DaMigra e.V.

DaMigra e.V. lädt im Rahmen des MUT-Macherinnen* Projekts herzlich zur Informations-Veranstaltung „Istanbul Konvention – Verpflichtung und Vorbehalte – Welchen Schutz bietet die IK Frauen* mit Fluchtgeschichte?“ ein!
In der Veranstaltung wird zuerst über die Istanbul Konvention und ihre Ziele, ihre Auflagen, als auch über ihre Mängel informiert. Anschließend wird in einem Workshop die Bedeutung der IK für Frauen* mit Migrations- und Fluchtgeschichte herausgearbeitet.

Diese Veranstaltung richtet sich an Frauen* mit Migrations- und Fluchtgeschichte, die seit längerer Zeit in Deutschland leben und ehrenamtlich oder hauptamtlich neuangekommenen geflüchteten Frauen* begleiten. Fahrtkosten der Teilnehmerinnen* (pro Person 8 Euro) werden bei Vorlage und Einreichung des Fahrttickets übernommen.

Für Verpflegung und Kinderbetreuung während der Veranstaltung ist gesorgt.

Anmeldung via E-Mail oder Telefon bis zum 20.08.2019 bei Sengül Yalcin-Ioannidis. E-Mail: yalcin@damigra.de; Telefon: 069-24008746

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsflyer (PDF)

 


Eckdaten:

Datum:
Mi., 21.08.2019

Zeit:
17.30h - 21.00h
Veranstaltungsort:

Migratinnenverein Frankfurt

Rudolfstraße 13
60327 Frankfurt/M.



Druckansicht