Druckansicht

Stadtrundgang: „Interaktiver postkolonialer Stadtrundgang in Marburg“

So., 12.09.2021 | Marburg

Veranstalter:in: Weltladen Marburg

Eine interdisziplinäre Gruppe, koordiniert über den Bildungsbereich des Weltladen Marburg, stellt ihre Recherche-Ergebnisse interessierten Bürger:innen vor.

Sie geht der Frage nach, inwieweit der Kolonialismus, – auch in Marburg – bis heute im Alltag präsent ist und lädt ein zum Innehalten, Interagieren, Ausprobieren, Auseinandersetzen.

Ausgangspunkt und Treffpunkt wird im Schülerpark Marburg die am 1. September eingeweihte Gedenkinstallation “Verblendet” sein, die zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Jägerdenkmal einlädt. Der Rundgang wird ca. 2 Stunden dauern.

Die Teilnahme ist kostenfrei, aber wir freuen uns über eine Spende, um weiterhin Bildungsangebote entwickeln zu können.

 

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

Voranmeldung nötig unter: epa@marburger-weltladen.de


Eckdaten:

Datum:
So., 12.09.2021

Zeit:
10.30h
Veranstaltungsort:

Installation “Verblendet” (Jägerdenkmal)

Schülerpark
Marburg



Druckansicht