Druckansicht

EPN HESSEN-Fortbildung: „Hessen fairändert – Schmutzige Kleidung“

Fr., 11.10.2019 (09.30h - 17.00h) | Gießen

Eine Veranstaltung des Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen in Kooperation mit dem Weltladen Gießen, dem Textilbündnis Gießen sowie BUNDjugend Hessen und dem Projekt Klasse Klima.

Clean clothes  in a dirty world? Wir befassen uns dieses Jahr mit unseren schmutzigen Klamotten. Hierzu nehmen wir unseren Workshop des Globalen Lernens zu Textilien im Rahmen der Ausstellung “Hessen fairändert“ unter die Lupe.

Zunächst wird uns Daniela Wawrzyniak einen Input geben. Sie ist Wirtschaftsethikerin mit eigenem Concept Store in Köln deren Fair Fashion Label, in Portugal produziert. Wir eigenen uns Hintergrundwissen an und bringen uns auf den aktuellsten Stand in Sachen fairer Mode sowie politischer Prozesse, Unternehmen stärker in die Pflicht zu nehmen.

Im zweiten Teil des Tages spielen wir unsere Textil Bausteine für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene durch. Damit lernen diejenigen von Euch, die sie bisher noch nicht durchgeführt haben, diese kennen und die anderen können ihre Erfahrungen teilen. Damit reflektieren wir die Workshopeinsätze im letzten Jahr und bereiten uns auf die neuen vor. Damit es mehr clean clothes in a vielleicht weniger dirty world gibt!

Alle Multiplikator*innen, Einsteiger*innen, Bildungsaktiven und Interessierte sind herzlich eingeladen!

Anmeldungen an carolin.bernhardt@epn-hessen.de

 


Eckdaten:

Karte nicht verfügbar
Datum:
Fr., 11.10.2019

Zeit:
09.30h - 17.00h
Veranstaltungsort:

Freiwilligenzentrum für Stadt und Landkreis

Ludwigstr. 6
35390 Gießen
Deutschland


Druckansicht