Druckansicht

Fachtag: „Globales Lernen goes Berufsschule“

Di., 02.11.2021 (09.00h - 16.30h) | Frankfurt am Main

Veranstalter:innen: EPN Hessen, der Hessischen Fachpromotorin für Globales Lernen und Nepali Samaj e.V.

Schwerpunkt Baustoffe, Inhaltsstoffe und Werkstoffe

Ob beispielsweise Maurer:in, Zimmerer:in, Gebäudereiniger:in oder Lackierer:in, sie alle haben im beruflichen Alltag mit verschiedenen Baustoffen, Werkstoffen und Inhaltsstoffen zu tun. Doch wo kommen diese her? Wo wird das Holz geschlagen, das Kupfer und der Sand abgebaut und unter welchen menschenrechtlichen Bedingungen und mit welchen Konsequenzen für die Umwelt findet das statt? Das alles und mehr sind Themen des Globalen Lernens, das als Inhalt und methodisch-didaktisches Konzept Themen globaler Gerechtigkeit in den Unterricht integriert.

Beim Fachtag setzen wir uns mit der Frage auseinander, wie Inhalte und Methoden des Globalen Lernens in den regulären Fachunterricht integriert werden können. Die Referent:innen werden Material und Methoden mitbringen, die im eigenen Unterricht eingesetzt werde können. Anhand eines Planspiels können die Teilnehmenden zudem Globales Lernen selbst ausprobieren und für ihre Praxis im Sinne der doppelten Vermittlungspraxis reflektieren.

Wir laden Lehrkräfte und Referendar:innen an Berufsschulen sowie interessierte Schüler:innen und Multiplikator:innen ein, das Globale Lernen mit uns zu erkunden.

Referentin: Nika Hartwig, EPIZ Berlin

Beitrag: 10 Euro inkl. Verpflegung

Anmeldungen bitte bis 25.10.2021 an bildung@epn-hessen.de

>> Flyer Fachtag Baustoffe


Eckdaten:

Datum:
Di., 02.11.2021

Zeit:
09.00h - 16.30h
Veranstaltungsort:

Philipp-Holzmann-Schule

Siolistraße 41
60323 Frankfurt am Main



Druckansicht