Druckansicht

Online-Seminar: „Gemeinwohl beginnt beim Schutz sensibler Daten“

Mo., 18.11.2019 (11.00h - 12.00h) |

Veranstalter: Haus des Stiftens

Non-Profits sind hoch engagiert wie Startups und müssen für das Vertrauen von Förderern und Mitgliedern hart kämpfen wie junge innovative Unternehmen. Kein Wunder, dass die Nutzung von Cloud-Tools in unserer vernetzten Welt ein weiterer gemeinsamer Nenner zwischen NPOs und Startups ist.

Um die technik-affinen Generationen anzusprechen, müssen NPOs auf die Erwartungen ihrer Nutzer – mobiles Arbeiten, wertorientierte Lebensweise, bewussten Umgang mit personenbezogenen Daten – rapide reagieren. Hinzu kommt eine immer strengere Compliance-Umgebung mit der DSGVO und branchenspezifischen Auflagen.

Referent/in: Michel Henß, Leiter Partner- und Business Development

Inhalte:

  • Die Herausforderungen der digitalen Ära meistern: sich an die flexible Arbeitsweise anzupassen, Compliance-Fallen zu vermeiden, virtuelle Zusammenarbeit und Produktivität voranzutreiben
  • Beispiele, wie innovative Unternehmen cloudbasierte Tools einsetzen, um den Weg ins Digitale zu beschleunigen
  • Daten sind wertvolle Güter Ihrer Organisation. Tresorit bietet ihnen einen sicheren Ort zum Speichern, Synchronisieren und Teilen von Dateien – Demo & Anwendungsfälle

Zielgruppe: Non-Profits, die personenbezogenen Daten handhaben, DSGVO-Compliance erzielen und mit jungen, virtuellen Teams arbeiten.

Empfehlung: Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Weitere Infos:
>> Ankündigung und Anmeldung


Eckdaten:

Datum:
Mo., 18.11.2019

Zeit:
11.00h - 12.00h



Druckansicht