Druckansicht

Online-Seminar: „Fit für 2030 – Social Media für entwicklungspolitische Arbeit nutzen“

Fr., 15.05.2020 (15.00h - 17.00h) | online

Online-Seminar mit Referentin Michaela Zischek. Veranstalter*innen: EPN Hessen und NES im Saarland in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl)

Entwicklungspolitische Themen sind immer noch viel zu schwach in den Sozialen Netzwerken vertreten. Social Media wird aber für immer mehr Menschen zur wichtigsten Quelle für Informations- und Handlungsangebote. Das Online-Seminar bietet deshalb einen Einblick in verschiedene Möglichkeiten und Werkzeuge, die uns auf Facebook, Instagram und Twitter zur Verfügung stehen: Wer nutzt diese Kanäle vorrangig? Welche Formate haben sich dort bewährt? Wie machen es „die Großen“ und was können wir uns davon für unsere entwicklungspolitische Arbeit abgucken?
Etwas Vorerfahrung ist von Vorteil – wir besprechen nicht wie man einen Kanal einrichtet.

Referentin: Michaela Zischek (@wenigeristfair), PR-Beraterin und Referentin für Social Media und Digitalisierung in der Eine Welt-Arbeit bei der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland agl e.V. (@nachhaltig1welt)

Da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist, bitten wir um Registrierung. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting. Es ist auch die Einwahl per Telefon möglich (dann kann man allerdings nur zuhören).

>> Registrierung (begrenzte Teilnehmer*innenzahl)


Eckdaten:

Datum:
Fr., 15.05.2020

Zeit:
15.00h - 17.00h
Veranstaltungsort:

Online-Seminar

Mit Anmeldung
online



Druckansicht