- EPN Hessen e.V. - https://www.epn-hessen.de -

Fairer Handel in Nepal

online-Vortrag mit Liveschaltung nach Nepal: „Fairer Handel in Nepal“

Sa., 20.03.2021 (15.00h - 17.00h) | online

Dori Rindle von Ganesh Nepalhandel [1] nimmt uns mit in den Himalaya und berichtet von ihrer Arbeit mit den Produzent*innen in Nepal. Wir widmen uns dem Fairen Handel vor Ort und den besonders schweren Auswirkungen des Corona-Lockdowns. Via Liveschaltung werfen wir einen Blick in eine der Werkstätten in Nepal und haben Gelegenheit mit den Produzent*innen in Kontakt zu kommen und mehr über den Alltag im Fairen Handel zu erfahren.
Inzwischen ist aus dem einfachen Handel mit fairem Kunsthandwerk ein ganzheitliches Projekt entstanden, PROJEKT GANESH. Neben dem Fairen Handel mit ausgewählten Familienbetrieben, Kooperativen und Frauenwerkstätten, die hochwertiges Kunsthandwerk produzieren, unterstützt der Verein Ganesh Nepalhilfe e.V. ein Kinderheim für schwerstmehrfach behinderte Kinder in Bodnath/Kathmandu. Und wer selbst einmal nach Nepal reisen möchte, für den bietet Dori Rindle gut organisierte Reisen zu den Produzent*innen und Heiligtümern Nepals an. Auch darum wird es in dem Vortrag gehen!

Veranstalterin: Weltläden in Hessen e.V. [2]

Zielgruppe: Engagierte aus Weltläden, Interessierte
Referentin: Dori Rindle, Ganesh Nepalhandel
Kosten: 10 € pro Person (jede weitere Person aus demselben Weltladen: 5 €)
Anmeldungen bis zum 18.3. an: info@weltlaeden-hessen.de [3]

 


Eckdaten:

Datum:
Sa., 20.03.2021

Zeit:
15.00h - 17.00h
Veranstaltungsort:

Online-Vortrag

Mit Anmeldung
online