Druckansicht

Workshop: „Empowerment für Vereine“

Fr., 18.09. - Sa., 19.09.20 | Frankfurt/M.

Veranstalter*innen: Nepali Samaj e.V. und Entwicklungspolitisches Netwerk Hessen

Nepali Samaj e.V., hat in den letzten 17 Jahren viel Erfahrung und Wissen in Vereinsarbeit vor allem in Frankfurt am Main mit besonderem Bezug zu Vielfalt, Toleranz und dem Eine-Welt-Gedanken gesammelt. Dieses gesammelte Wissen möchten der Verein zusammen mit Partnern und einem vielfältigen Netzwerk an Sie weitergeben. Der erste Teil der Veranstaltung wird an zwei Tagen von Freitag 18.9. bis Samstag 19.09.2020 in Frankfurt am Main stattfinden. Für den zweiten Teil der Veranstaltung wird voraussichtlich als Folgetermin im November stattfinden.
DAS ZIEL der Veranstaltung „Empowerment für Vereine“:  Mit dieser Qualifizierungsmaßnahme will Nepali Samaj hauptsächlich Migranten- und Diaspora-Organisationen erreichen, die sich für Globales Lernen und Entwicklungspolitische (EP) Arbeit interessieren und in Zukunft darin arbeiten wollen.

Nepali Samaj möchte Sie als Organisation zur aktiven Beteiligung an einer sozial verantwortlichen Gesellschaft in der globalisierten Welt motivieren. Die Veranstaltung soll dazu befähigen, eigene Veranstaltungen und Projekte in Bezug auf die Nachhaltigen Entwicklungsziele zu planen und durchzuführen. Die Veranstaltung sieht eine Partizipative Projektmanagement Methode vor. Nepali Samaj möchte Sie dazu motivieren, sich als Multiplikatoren in der globalen Gesellschaft zu engagieren.

Die Veranstaltung wird gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des BMZ sowie durch das Land Hessen.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt (maximal 15 TN). Als Kooperationspartner hat Nepali Samaj neben dem Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen, (EPN, AG MDO)  auch das Amt für Multikulturelle Angelegenheit (AMKA), das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) und  das House of Resources Rhein-Main (HOR) gewinnen können.

 

Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link


Eckdaten:

Karte nicht verfügbar
Datum:
Fr., 18.09.2020 - Sa., 19.09.2020

Zeit:
13.00h
Veranstaltungsort:

Wird später bekanntgegeben

Postfach 160604
60096 Frankfurt/M.



Druckansicht