Druckansicht

Online-Seminar: „Eine Welt goes Social Media“

Do., 23.04.2020 (17.00h - 19.00h) |

Veranstalter*in: EPIZ Göttingen und VEN – Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen

Facebook, Whats-App und Instagram erreichen täglich viele Menschen. Wie diese Kanäle für die entwicklungspolitische Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden können, verrät dieses Online-Seminar.

Wie mobilisiere ich Menschen, sich für nachhaltige Entwicklung einzusetzen? Wie mache ich (potenzielle) Unterstützer*innen auf meine Arbeit aufmerksam und schaffe ein positives Bild von meiner Organisation? Öffentlichkeitsarbeit hat viele Gründe, Formen, Farben und Gesichter. In diesem Workshop werfen wir ein genaueren Blick auf die sozialen Medien. Wer nutzt welches Netzwerk und wozu? Wie kann ich dort meine Themen und Angebote platzieren? Welche rechtlichen Grundlagen muss ich dabei beachten? Wir reflektieren die eigene Mediennutzung und bisherige Öffentlichkeitsarbeit und lernen neue Tools kennen.

Referentin: Juliane Jesse, Eine Welt-Fachpromotorin für Öffentlichkeitsarbeit und Internationales beim Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V.

Organisation: Noreen Hirschfeld, Regionale Eine Welt-Promotorin beim EPIZ Göttingen

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter hirschfeld@epiz-goettingen.de.

>> VEN – Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen

>> EPIZ Göttingen

>> Facebook Event


Eckdaten:

Datum:
Do., 23.04.2020

Zeit:
17.00h - 19.00h



Druckansicht