Druckansicht

Seminar: „Digitalisierung und Globales Lernen: “Unsere gemeinsame digitale Zukunft”“

Fr., 08.10.2021 (16.00h - 19.00h) | Mainz

Veranstalter:innen: ISW e.V. /Marburger Weltladen; Weltladen-Dachverband e.V.; Zentrum Oekumene der EKHN und EKKW; Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz; lea Bildungsgesellschaft der GEW Hessen; Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen; Landeskoordination Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) beim HKM

Modul 4 der Qualifizierungsreihe “Globales Lernen in der Schule”

08.10.21, 16:00 Uhr – 19:00 Uhr
09.10.21, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Unterschiedliche digitale Lernsettings zur Förderung von nachhaltigen Lernprozessen und Inhalten sind Gegenstand dieses Moduls. Die eigene Rolle als Lernbegleiter*in von digitalen Lernprozessen sowie eine nachhaltige Digitalisierung werden reflektiert. Eines von fünf Handlungsfeldern des UNESCO-Programms “ESD for 2030” ist die “ganzheitliche Transformation von Lehr-/ Lernumgebungen”, welches ein eigenständiges und kooperatives digitales Lernen unter dem Dach der Nachhaltigkeitsziele umfasst. Lernende sollen befähigt werden, “die für notwendig erachtete gesellschaftliche Transformation voranzutreiben”. Daher werden zwei Themenkomplexe in diesem Modul erarbeitet. Themenkomplex 1: Digitalisierung und globale Verteilungsgerechtigkeit; Chancen und ambivalente Entwicklungen der Digitalisierung; geografisch verorteter Rohstoffabbau vs. Gewinner*innen der Digitalisierung; Reduktionseffekte in der Digitalisierung. Themenkomplex 2: Digitale Lernsettings für selbstwirksames Lernen; kollaborative Tools für neue Lehr-/Lernformate; Partizipationsmöglichkeiten für Lernende durch digitale Aneignungsprozesse.

>>weitere Informationen und Anmeldung


Eckdaten:

Datum:
Fr., 08.10.2021

Zeit:
16.00h - 19.00h
Veranstaltungsort:

-
Mainz



Druckansicht