Druckansicht

FOTOAUSSTELLUNG: „BRASILIEN BRENNT WEITER“

Mo., 05.09. - Di., 11.10.22 | Frankfurt am Main

Veranstalter:innen: abá e.V., Haus am Dom, EPN Hessen

FOTOAUSSTELLUNG DES FOTOJOURNALISTEN MAURÍCIO MARANHÃO

Die Ausstellung zeigt das Thema der Zerstörung von Waldgebieten in Brasilien und die schwerwiegenden Folgen für die dort lebenden Menschen und Tieren.
Es ist eine Anklage mit Bildern aus
unterschiedlichen Regionen Brasiliens, welche die verheerende Lage zeigen, die aus der skrupellosen Politik der aktuellen brasilianischen Regierung
herbeiführt wurde.

PROGRAMM:

Mo – 5. September 2022:
19:00-20:00 Uhr

Vernissage

20:00 -22:00 Uhr

Vortrag: Amazonien: Umkämpfter Lebensraum

Mi 21. September 2022:
19:00-21:00 Uhr

Vortrag: Brasilien wählt!

BESUCHSZEITEN DER AUSSTELLUNG:
06.09 – 11.10.2022 – HAUS AM DOM
Mo. – Fr.: 9 – 17 Uhr

Sa. – So.: 11 – 17 Uhr


Für Übersetzungen (Portugiesisch und Deutsch)
wird gesorgt.
Eintritt frei.

Gefördert von: Katholischen Fonds, Klima-Bündnis, Weltkulturen Museum, Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

Hier finden Sie den Flyer.


Eckdaten:

Datum:
Mo., 05.09.2022 - Di., 11.10.2022

Zeit:
00.00h
Veranstaltungsort:

Haus am Dom

Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main



Druckansicht