Druckansicht

Gespräch: „Abschiebepraxis am Frankfurter Flughafen. Handlungs­möglich­keiten der Kirchen“

Di., 09.06.2020 (19.00h - 20.00h) | Frankfurt/M.

Veranstalter*in: Haus am Dom – Katholische Akademie Rabanus Maurus

Mit der Abschiebungspraxis am Frankfurter Flughaften und den Handlungsmöglichkeiten der Kirchen beschäftigt sich das nächste aktuelle Forum des Frankfurter Domkreises Kirche und Wissenschaft. Die Diskussion ist als Hybridveranstaltung konzipiert. Im Haus am Dom (Domplatz 3) können an diesem Abend 30 Gäste teilnehmen. Parallel ist das Gespräch im Live-Stream zu verfolgen auf dem YouTube-Kanal des Frankfurter Domkreises.

Gesprächsteilnehmer sind Raphael Schulte-Kellinghaus, Referent für Abschiebungsbeobachtung beim Caritasverband für die Diözese Limburg, die Abschiebungsbeobachterin Melisa Ergül-Puopolo, Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach, Dr. Wolfgang Pax, Leiter des Kommissariats der katholischen Bischöfe im Lande Hessen sowie Dr. Ursula Schoen vom Evangelischen Stadtdekanat Frankfurt und Offenbach. Die Moderation übernehmen Dr. Thomas Wagner und Dr. Brigitta Sassin.

>> Link zum Livestream


Eckdaten:

Datum:
Di., 09.06.2020

Zeit:
19.00h - 20.00h
Veranstaltungsort:

Haus am Dom

Domplatz 3
60311 Frankfurt/M.



Druckansicht