Druckansicht

Online Veranstaltung: „Abmahnung, Bildrechte, Copyright … Das ABC im Medien- und Urheberrecht für entwicklungspolitische NROs“

Di., 17.11.2020 (14.00h - 15.30h) | online

Veranstalter*in: Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag

Schnell ein Bild im Internet gesehen, auf dem Computer gespeichert und später im eigenen Blog hochgeladen. Nach zwei Wochen liegt die Abmahnung im Briefkasten.
Fix die Musik für das youtube-Video einbinden und hochladen. Nach wenigen Tagen ist das Video gesperrt, weil die Gema-Gebühren nicht bedacht wurden.
Für einen Artikel noch schnell ein Zitat einfügen. Kurze Zeit erfolgt der Anruf … Plagiatsvorwurf.

Obwohl wir seit vielen Jahren im Internet unterwegs sind und mit digitalen Medien arbeiten, waren die meisten von uns schon mit diesen Gegebenheiten konfrontiert. Urheberrecht und Medienrecht schrecken ab. Was ist erlaubt, wann muss man Quellen angeben, wo fängt eine Urheberrechtsverletzung an, was sind Creative Common-Lizenzen?

Ingrid Yeboah ist Rechtsanwältin für Urheberrecht, Medienrecht und Gewerblichen Rechtsschutz. Sie berät Vereine,  Künstler*innen und Kulturschaffende. In dem Online-Seminar gibt Ingrid Yeboah einen Impuls zu Urheberrechten, den verschiedenen Formen (Foto, Musik, Buch, Text etc.) und in welchem Umfang man diese lizenzieren muss, um sie für eigene Zwecke zu verwenden. Danach steht sie für Rückfragen zur Verfügung.

Anmeldung unter: projekt@eineweltstadt.berlin

>>weitere Infos


Eckdaten:

Datum:
Di., 17.11.2020

Zeit:
14.00h - 15.30h
Veranstaltungsort:

Online-Seminar

Mit Anmeldung
online



Druckansicht