Druckansicht

Festival: „3. Internationales Frauen*Theater­festival“

Do., 26.09. (10.00h) - So., 29.09.19 (20.00h) | Frankfurt/M.

Veranstalter: Protagon e.V., zusammen mit dem Netzwerk „The Magdalena Project“

Frauen* und Männer* sind auch in kulturschaffenden und kreativen Berufen nicht gleichgestellt. Knapp ¾ aller Theater auf deutschen Bühnen werden von Intendanten geleitet und von Regisseuren inszeniert. „Diese Statistik kann sich nur ändern, wenn wir uns den Raum nehmen, und ihn kreieren“, erklärt Barbara Luci Carvalho, künstlerische Leiterin des Festivals. „Darum schaffen wir mit diesem Festival den Raum, in der die Situation eine andere ist: Hier werden Frauen* ihre Produktionen vorstellen und Frauen* die Stücke leiten. Dabei setzen sie sich nicht selten mit ihrer Rolle im (Theater-)Leben auseinander“, erklärt sie weiter.

Im Rahmen des Festivals gibt es ab 17 Uhr zeitgenössisches und multimediales Theater aus verschiedenen Ländern sowie Performances, ein interaktives „Gender-Identity-Labyrinth“ und ein Symposium zum diesjährigen Motto. Die mongolische Jurte auf dem Gelände als „Unter-uns-Raum“ bietet einen besonderen Ort für Gespräche und Akustikmusik. Gesorgt ist abends auch für Essen, Trinken und Get-togethers an der Bar im Theaterfoyer mit musikalischer Begleitung von D*Jane’s.
Der Zugang zum Festivalgelände sowie die Theaterveranstaltungen, Performances und weitere Kulturangebote sind frei.

Das Theater der Zukunft ist divers, multimedial und interkulturell.

Weitere Infos:
>> Veranstaltungsdetails


Eckdaten:

Datum:
Do., 26.09.2019 - So., 29.09.2019

Zeit:
10.00h - 20.00h
Veranstaltungsort:

Kulturgelände von protagon e.V.

Orber Straße 57
Frankfurt/M.



Druckansicht