Drucker-Icon

Terminkalender:

EPN HESSEN-VERANSTALTUNG: Vom schönen Schein oder Sein globaler Nachhaltigkeitsziele? (Ringvorlesung)

Di, 20.01.2015 | 18:00 | Frankfurt/M. (Casino 1.801, Campus Westend)

Mit Dr. Steffen Bauer (DIE), Bernd Ludermann (welt-sichten). Moderation: Prof. Dr. Uta Ruppert (Uni Frankfurt/M.). Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen e.V., Uni Frankfurt/M., GIZ und SID laden im Rahmen der Lecture Series on Global Development ein


Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Die Rio+20 Folgekonferenz der UN über Umwelt und Entwicklung endete mit dem Auftrag, für die Post-2015 Agenda einen differenzierten Katalog global verbindlicher Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals/SDG) zur Ablösung der Millenniumsentwicklungsziele (MDG) zu erarbeiten. Gleichzeitig umschließt der Nachhaltigkeitsdiskurs zahlreiche Widersprüche wie etwa die nur sehr bedingte Vermittelbarkeit zwischen den Dimensionen ökonomischer mit sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit ist also nicht nur allgegenwärtig, sie bleibt auch strategisch unterbestimmt. Kann ein solch ungeklärter Begriff trotzdem als politikleitende Zielsetzung funktionieren und welche Bedingungen müssen dafür erfüllt sein? Wie ist der aktuelle Stand der Debatte und wie weit ist die Integration von Nachhaltigkeits- und Entwicklungszielen bereits vorangeschritten? Welche AkteurInnen sind beteiligt? Welche Widerstände müssen identifiziert und welche Strategien definiert werden, um Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsziele auf nationaler Ebene umzusetzen? Braucht es neue Steuerungsmechanismen und Ressourcen, um globale SDG durchsetzbar zu machen?

Dr. Steffen Bauer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Entwicklungsforschung.
Bernd Ludermann ist Chefredakteur der Zeitschrift welt-sichten.

 

Weitere Infos:
Veranstaltungsflyer (PDF)
Ringvorlesung Global Development

Veranstaltungsort:
Casino 1.801, Campus Westend, Grüneburgplatz 1, Frankfurt/M. (Google-Map)

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des:



Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung:


drucken  Drucker-Icon