Drucker-Icon

Terminkalender:

Exkursion: „Energiewende in Hessen visited“

Fr, 06.07.2018 | 09:30 16:30 | (Hauptbahnhof Fulda)

Exkursion: „Energiewende in Hessen visited: Exkursion II:
Energiewende in Fulda – Stadtwerke, Verbände und bürgerschaftliche Initiativen“. VeranstalterInnen: Heinrich Böll Stiftung Hessen und BUND.


Gerade im ländlichen Raum kann und muss Entscheidendes für den Erfolg der Energiewende passieren. Auch in und um Fulda ist dies der Fall. Die Rhön-Energie, so heißen die Stadtwerke in Fulda, betreibt seit einigen Jahren eine Anlage, in der Bioabfälle in Energie umgewandelt werden. Diese Biothan-Anlage wurde von der Heinrich-Böll-Stiftung als „Perle der Energiewende“ ausgezeichnet. Auch im sozialen Bereich werden Projekte betrieben, die nicht nur unter ökologischen Gesichtspunkten vorbildlich sind, sondern auch deshalb interessant sind, weil sie mittels einer Verquickung mit sozialpolitischen und bürgerschaftlichen Aspekten, für eine Verbreiterung der Akzeptanz und damit zum – nicht zuletzt auch ökonomischen – Erfolg der Energiewende beitragen. So betreibt das antonius Netzwerk Mensch einen Biohof, der zeigt, dass ökologischer Landbau und tiergerechte Haltung in einer sozialen Landwirtschaft möglich sind. Und auch einer der größten Sozialverbände, die Caritas, integriert die Energiewende in ihre Arbeit.
Diese Beispiele demonstrieren anschaulich und lehrreich, dass es nicht nur auf die großen Rahmenbedingungen ankommt, sondern auch darauf, was man mit Engagement, Geduld und Erfahrung in alltäglichen Lebensbereichen erreichen kann. Diese Beispiele zu kennen und sie in die je eigenen Wirkungskreise zu übertragen, kann also Erhebliches bewirken.

 

Teilnahmegebühr:

€ 10,–
Im TN-Beitrag ist die Busfahrt enthalten.
Anmeldung über unsere Homepage:https://www.boell-hessen.de/energiewende-hessen/

oder unter: info@boell-hessen.de

 

Bitte TN-Gebühr auf folgendes Konto überweisen:
Heinrich-Böll-Stiftung Hessen e.V.
Stichwort: Fulda
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE63 1002 0500 0003 3204 00

Anmeldung bis spätestens 3. Juli 2018
(Die Teilnehmerzahl ist auf ca. 20 Personen begrenzt.
Eine frühzeitige Anmeldung wird deshalb
empfohlen, da die Zusagen nach Eingangsdatum erfolgen)


Weitere Infos:
>> Veranstaltungsseite

Veranstaltungsort:
Hauptbahnhof Fulda, , (Google-Map)

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des:



Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung:


drucken  Drucker-Icon