Drucker-Icon

Terminkalender:

Tagung: „Rechtspopulismus und Geschlechterpolitik“

Fr, 27.04.2018 | 19:00 | Frankfurt a/M. (Frankfurt University of Applied Sciences)

Tagung: „Rechtspopulismus und Geschlechterpolitik“. ReferentInnen: Rosemarie Heilig, Dezernentin für Umwelt und Frauen der Stadt Frankfurt; Ulrich Schrader, Vizepräsident Frankfurt University of Applied Sciences; Mechthild Veil, Stiftung Frauen in Europa/ Heinrich Böll Stiftung Hessen; Weronika Grzebalska, Polish Academy of Sciences; Ulrike Lunacek, ehem. Europaabgeordnete der Grünen; Elena Zacharenko, Policy and Advocacy Consultant; Karen Furhmann, Hessischer Rundfunk; Lynn Berg, Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung; Regina Frey, Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.; Birgit Lauchbach, Stiftung Frauen in Europa; Anja Durovic, Centre d’études européennes; Stefanie Mayer, FH Campus Wien; Liza Mügge, University of Amsterdam; Katarina Petterson, University of Helsinki; Marianne Schmidbaur, Cornelia Goethe Centrum; Krystyna Kacpura, Federation for Women and Family Planning Warschau; Eszter Kováts, Friedrich Ebert Stiftung Budapest; Filiz Polat, MdB, Bündnis 90/ die Grünen Berlin; Margarita Tsomou, Missy Magazine; Lena Inowlocki, Frankfurt University of Applied Sciences, Furat Abdulle; Kaleb Erdmann; Milena Lutz. VeranstalterIn: Stiftung Frauen in Europa, Heinrich-Böll-Stiftung Hessen Frauenreferat der Stadt Frankfurt, Cornelia Goethe Centrum (CGC) der Goethe-Universität Frankfurt, Gender- und Frauenforschungszentrum der hessischen Hochschulen (GFFZ).


Die Geschlechter- du Gleichstellungspolitik der Europäischen Union galt einige Jahrzente lang als Erfolgsgeschichte. Inzwischen entwickeln sich rechtspopulistische Bewegungen, die gegen Genderpolitiken und sexuelle Selbstbestimmung mobilisieren. Erkämpfte Rechte und Praktiken, etwa im Bereich der Sexualität und Fortpflanzung, werden wieder in Frage gestellt. Zusammen mit europäischen Expertinnen aus Politik, Wissenschaft und Praxis wollen wir diskutieren, wie sich die Mobilmachung von RechtspopulistInnen auf Europa auswirkt und wie Gegenstrategien aussehen können.

Termin: Freitag, 27.April 2018 19 Uhr. Samstag, 28.April 2018 10:00-17:30 Uhr

Kosten: Freitagabend Eintritt frei. Tagungsbeitrag 20,-€, ermäßigt 10,-€.

Anmeldung: Bis zum 20.April 2018 an Info[at]Boell-Hessen.de; 069/ 239478.

 


Weitere Infos:
>> Link

Veranstaltungsort:
Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, Frankfurt a/M. (Google-Map)

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des:



Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung:


drucken  Drucker-Icon