Drucker-Icon

Terminkalender:

Filmvorführung und Podiumsdiskussion: „Grundeinkommen“

Do, 01.02.2018 | 19:15 | Frankfurt/ M. (Orfeus Erben)

Filmvorführung „FREE LUNCH SOCIETY“ mit anschließender Podiumsdiskussion. TeilnehmerInnen: Rainer Voss, ehemaliger Investmentbanker und Protagonist des Dokumentarfilms »Master of the Universe«, Georg Schürmann, Geschäftsführer Triodos Bank Deutschland, Christine Braun, Communitymanagerin Social Impact Lab Frankfurt. Moderator: Nils Bremer, Chefredakteur Journal Frankfurt


Am 1. Februar (DONNERSTAG) findet die große Crowdpremiere statt. Aktivisten für das Grundeinkommen haben es geschafft, den Film FREE LUNCH SOCIETY an diesem Tag bundesweit in knapp 100 Kinos zu bringen. Weil sich eine kritische Anzahl Leute eingesetzt haben, damit der Film in einem Kino in ihrer Nähe gezeigt wird, läuft er dort am 1. Februar. Das zeigt die Macht der Vernetzung.

Im Anschluss an die Filmvorführung wird es eine Podiumsdiskussion geben, in der sowohl Befürworter als auch Gegner, umfassend über das Thema ins Gespräch kommen. Für die Zuschauer bietet sich zudem die Chance, selbst in den Genuss eines Grundeinkommens für ein Jahr zu kommen - im Rahmen einer Verlosung des Vereins Mein Grundeinkommen, an der man vorab teilnehmen kann. Die Gewinner werden im Anschluss des Films bekannt gegeben.

 

Wo läuft der Film im Rhein-Main-Gebiet?

 

FRANKFURT – Orfeus Erben,  Hamburger Allee, 60487 Frankfurt am Main. Einlass um 19h15, Filmbeginn um 20h. Auf dem Podium: Rainer Voss, ehemaliger Investmentbanker und Protagonist des Dokumentarfilms »Master of the Universe«, Georg Schürmann, Geschäftsführer Triodos Bank Deutschland, Christine Braun, Communitymanagerin Social Impact Lab Frankfurt, Moderation: Nils Bremer, Chefredakteur Journal Frankfurt

 

OFFENBACH – Hafen 2,  Kulturzentrum und interdisziplinäre Plattform, Nordring 129, 63067 Offenbach, Einlass um 19h, Filmbeginn um 20h. Auf dem Podium: Reinhard Sczech, ehemals Manager bei IBM und IT-Berater, Gründer der Sczech-Stiftung, Vorstand TrustChain eG, Elfriede Harth, Mitgründerin und Vertreterin von Care Revolution Netzwerk Rhein-Main, Michael Rebmann, Journalist und Sprecher der Triodos Bank Deutschland, Moderation: Clemens Dörrenberg, Frankfurter Rundschau

 

MAINZ – Cine Mayence,  Schillerstrasse 11, 55116 Mainz, Einlass um 19h, Filmbeginn um 20h. Auf dem Podium: Daniel Köbler, sozialpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag, Nic Schmitt, Mit-Gründerin und Leiterin des Performance Art Depot Theater, Florian Koss, Leiter Marketing Triodos Bank, Moderation: Carina Schmidt, Allgemeine Zeitung Mainz

 

WIESBADEN –Murnau Kino , Einlass 19h30, Filmbeginn: 20h15. Auf dem Podium: Matthias Schenk, Gründer Schloss Freudenberg, Wiesbaden, Philipp Jacks, Geschäftsführer der DGB-Region Frankfurt-Rhein-Main, Wolfgang Raul, Attac Wiesbaden - AG »Genug für alle«, Moderation: Dirk Vielmeyer, Moderator und Zukunftsaktivist

 

DARMSTADT - Rex Kino, Grafenstr. 18-20, 64283 Darmstadt. Filmgespräch im Anschluss mit Christian Meier, Physiker und Journalist

 

 


Weitere Infos:
>> Link

Veranstaltungsort:
Orfeus Erben, Hamburger Allee 45, Frankfurt/ M. (Google-Map)

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des:



Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung:


drucken  Drucker-Icon