Drucker-Icon

Terminkalender:

Veranstaltung: „Naturwälder und Klimaschutz“

Mi, 22.11.2017 | 17:00 19:00 | Bad Homburg v.d.H. (Forum des Landratsamtes)

Auftaktveranstaltung: „Naturwälder und Klimaschutz - Regionaler Klimaschutzbeitrag von Wäldern ohne forstliche Nutzung“ . VeranstalterInnen: Naturschutzbund Deutschland (NABU), Klima-Bündnis


Naturwälder und Klimaschutz im Hochtaunuskreis lautet der Titel der Auftaktveranstaltung des neuen gemeinsamen Projekts "Regionaler Klimaschutzbeitrag von Wäldern ohne forstliche Nutzung" oder "SpeicherWald" des Naturschutzbunds Deutschland (NABU) und dem Klima-Bündnis. Sie sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung, die am 22. November 2017 in Bad Homburg v. d. Höhe stattfindet, teilzunehmen.

Bei der Auftaktveranstaltung referieren Experten und Expertinnen über die Rolle des Waldes für den Klimaschutz und als Ort biologischer Vielfalt. Folgende Fragen stehen dabei im Fokus: Welchen Beitrag leisten unbewirtschaftete Wälder im Klimawandel? Wie kann eine naturnahe Waldbewirtschaftung ein Gewinn für den Naturschutz, die lokale Forstwirtschaft und die Menschen vor Ort sein?

- am Mittwoch, 22. November 2017, 17:00 bis 19:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr)
- im Forum des Landratsamtes, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5 in Bad Homburg

mit Uwe Kraft, Erster Kreisbeigeordneter und Umweltdezernent; Dr. Bernhard Felbermeier, TU München; Knut Sturm, Stadtwald Lübeck; Dr. Katrin Jurisch, Klima-Bündnis sowie Wolfgang Keller und Christoph Schmitz zum Thema Rückepferde

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei; Anmeldung bitte bis 15. November.

Dr. Katrin Jurisch, Tel. 069-717139-16, k.jurisch[at]klimabuendnis.org

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Weitere Infos:
>> Programm
>> Projekt SpeicherWald

Veranstaltungsort:
Forum des Landratsamtes, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5 , Bad Homburg v.d.H. (Google-Map)

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des:



Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung:


drucken  Drucker-Icon