Drucker-Icon

Terminkalender:

Veranstaltung: „Eine bessere Welt ist möglich!“

So, 30.04.2017 | 19:00 | Bad König (Großer Saal der Rentmeisterei)

Mai-Fest am Vorabend zum 1. Mai „Eine bessere Welt ist möglich! - Solidarität mit den sozialen Bewegungen und Gewerkschaften in Lateinamerika“ mit dem Sänger Pablo Miró aus Buenes Aires, Argentinien. Eine Veranstaltung der NaturFreunde Bad König


Die sozialen Bewegungen und Gewerkschaften in Lateinamerika, die linken Parteien
und linken Regierungen dieses Subkontinents sowie die im lateinamerikanischen Integrationsprozess entstandenen Staatenbündnisse haben der Welt gezeigt: Es gibt
eine Alternative zum Neoliberalismus, und sie kann erkämpft werden!
Diese antineoliberale Bewegung ist nach wie vor stark. Doch die Gegenkräfte ruhen
nicht – und sie haben zunehmend Erfolg. Die alten Eliten und die wirtschaftlich Mächtigen wollen das Rad der Geschichte zurückdrehen. Und sie erhalten für die Umsetzung dieses Ziels große Unterstützung aus den USA und der EU.

Im Rahmen der Veranstaltung findet ein Votrag zu den aktuellen Entwicklungen in Lateinamerika von Petra Wegener, Bundesvorsitzende der Freundschaftsgesellschaft BRDKuba, statt.
Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgt der argentinische Liedermacher, Sänger und Multiinstrumentalist der modernen argentinischen Volksmusik, Pablo Miró.

Außerdem werden Weine aus Chile und Argentinien, verschiedene Tapas und Eine-Welt-Produkte vom Naturkostladen Lichtblicke angeboten.

 

Weitere Infos:

>> Flyer zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort:
Großer Saal der Rentmeisterei, Schlossplatz, Bad König (Google-Map)

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des:



Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung:


drucken  Drucker-Icon