Drucker-Icon

Terminkalender:

EPN HESSEN-VERANSTALTUNG: Workshop „Globale Gerechtigkeit versus rechter Populismus“

Sa, 14.10.2017 | 10:00 16:00 | Frankfurt am Main (BDP Jugendgästeetage Frankfurt)

Globale Gerechtigkeit versus rechter Populismus: Stammtischargumenten erfolgreich entgegentreten. VeranstalterIn: EPN Hessen in Kooperation mit der Marburger Antifaschistischen Bildungsinitiative


Das globale Nachhaltigkeitsziel Nummer 16 (SDG 16) „Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen“ benennt die Förderung friedlicher und inklusiver Gesellschaften, in denen alle Menschen den gleichen Zugang zur Rechtsprechung haben, als notwendige Bedingung für eine nachhaltige Entwicklung. Damit geht SDG 16 deutlich über die üblichen drei Dimensionen der Nachhaltigkeit (Soziales, Wirtschaft und Umwelt) hinaus und erweitert diese um Frieden und Rechtsstaatlichkeit. Bereits das erste Unterziel SDG 16.1. fordert: „Alle Formen der Gewalt und die gewaltbedingte Sterblichkeit überall deutlich verringern“. Tätliche Gewalt beginnt oft mit sprachlicher Gewalt, mit Beleidigungen, Einschüchterungen und Drohungen. Um diesen entschieden zu reduzieren, braucht es individuelle aber auch gemeinsame Strategien. Die Inputphase des Trainings gibt einen Überblick der Ideologie, der Vernetzung und der Agitationsformen. In der daran anschließenden Workshopphase liegt der Fokus auf neurechter Subkultur wie der Identitären Bewegung, neurechter Jugendarbeit, der Anschlussfähigkeit und dem Reiz für Jugendliche. Dabei ist das Ziel, insbesondere die Rhetorik der Neuen Rechten zu erkennen. Abschließend werden Handlungsmöglichkeiten diskutiert.

Kosten: 10 Euro inklusive Verpflegung


Weitere Infos
>>Anmeldung unter info[at]epn-hessen.de

 

Veranstaltungsort:
BDP Jugendgästeetage Frankfurt, Baumweg 10, Frankfurt am Main (Google-Map)

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des:



Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung:


drucken  Drucker-Icon