Druckansicht

EPN Hessen – Die Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist der kommunikative Knotenpunkt des EPN Hessen. Sie informiert und berät zu den Themen und Arbeitsschwerpunkten des Netzwerks.

 

Was wir tun

  • Vernetzung: EPN Hessen vernetzt AkteurInnen der entwicklungspolitischen Zivilgesellschaft untereinander und hält Kontakt zu Bündnissen, Verbänden, Politik, Verwaltung u.v.m.
  • Beratung: EPN Hessen bietet Unterstützung und Qualifizierung für entwicklungspolitisch Engagierte. Es berät Politik und Verwaltung, Verbände und Bildungseinrichtungen in entwicklungspolitischen Fragen.
  • Bildungsarbeit: EPN Hessen regt mit einem breit gefächerten Programm an öffentlichen Diskussionsveranstaltungen, Workshops und Bildungsbroschüren zur kritischen Auseinandersetzung mit entwicklungspolitischen Themen an.
  • Öffentlichkeitsarbeit: EPN Hessen informiert über entwicklungspolitische Aktivitäten und Themen und treibt entwicklungspolitische Diskussionen in Hessen voran.
  • Lobbyarbeit: EPN Hessen vertritt entwicklungspolitische Anliegen in der Politik, in Gremien und in der Öffentlichkeit. Es steht im Dialog mit der Landesregierung und den Parteien.

 

Woran wir arbeiten

  • Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Migration und Entwicklung, interkulturelle Öffnung der entwicklungspolitischen Arbeit in Hessen
  • Öffentlichkeit und Partizipation
  • Soziale und ökologische Standards im öffentlichen Beschaffungswesen und Soziale Unternehmensverantwortung (CSR)
  • globale Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsziele und Partnerschaften

 

 

>> Die MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle

 

Druckansicht  Druckansicht