Druckansicht

Fit für 2030

Praxiswerkstätten für eine erfolgreiche Umsetzung
global nachhaltiger Entwicklung

22.09. – 05.12.2017

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung will mit ihren 17 ambitionierten global verbindlichen Entwicklungszielen zur „Transformation unserer Welt“ beitragen. Dazu ist sie auf die kritische Begleitung und tatkräftige Unterstützung zivilgesellschaftlicher Akteur*innen angewiesen. Zur Umsetzung der Agenda 2030 braucht es den Dialog und die Zusammenarbeit von Menschen aus unterschiedlichsten gesellschaftlichen Schichten, Zusammenhängen, Organisationen und Institutionen. Mit unserer Reihe „Fit für 2030“ wollen wir (entwicklungs-)politische Aktive darin stärken, Dialogprozesse noch kompetenter zu moderieren und noch mehr Menschen für die „große Transformation“ auf der Strasse, im Netz, in anderen Organisationen und Institutionen zu gewinnen.

Die Praxiswerkstätten finden in Hessen, Rheinland Pfalz und dem Saarland statt. Bitte melden sie sich unter den angegebenen Kontakten an.

Die Teilnahme an den Praxiswerkstätten ist kostenfrei. Fahrtkosten können nach Bundesreisekostengesetz erstattet werden.

Sie finden sämtliche Praxiswerkstatt-Termine in den drei Bundesländern in unserem
>> „Fit für 2030“-Flyer

Infos zu den drei Praxiswerkstatt-Termine in Hessen gibt es gleich hier:


Fr., 06.10.2017 (10-18h) | Frankfurt/M.

Praxiswerkstatt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mundgerecht bitte! Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für global nachhaltige Entwicklung und große Transformation
Praxiswerkstatt mit Michaela Zischek (PR-Beraterin, Referentin für Kommunikation der agl, Berlin) und Oliver Fourier (freier Mitarbeiter einer Gießener Tageszeitungen und Öffentlichkeitsbeauftragter für die ISD- Regionalgruppe Gießen)


Sa., 28.10.2017 (10-18h) | Frankfurt/M.

Praxiswerkstatt Kreative Aktionsformen

Kreativ aktiv für die große Transformation
Praxiswerkstatt mit Marc Amann (Aktionsgeschichtensammler, Aktionstrainer und Buchautor)


Fr., 17.11.2017 (10-18h) | Darmstadt

Praxiswerkstatt Moderation

Inhaltliche Veranstaltungen zu Themen der Agenda 2030 zielgerichtet begleiten
Christiane Eiche (Diplom-Politologin, Erwachsenenbildnerin, Moderatorin)


Die Werkstattreihe ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Hessen (EPN Hessen), dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN), dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland (NES) und Engagement Global mit Mitteln des BMZ.

Druckansicht  Druckansicht