Druckansicht

MigrantInnen- und Diasporaorganisationen (MDO)

MigrantInnen- und Diasporaorganisationen (MDO) leisten einen immer bedeutenderen Beitrag zu entwicklungspolitischer Arbeit in Deutschland und in den jeweiligen Herkunftsländern. Das mitgebrachte Wissen um soziokulturelle und politische Hintergründe der jeweiligen Zielländer kann die Qualität und Wirkung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit enorm bereichern.

Um das entwicklungspolitische Engagement von MDO in Hessen weiter zu stärken, bietet das EPN Hessen interessierten MDO kostenfreie Beratung in den folgenden Bereichen:

  • Planung und Steuerung von Projekten (von der Idee über den Projektantrag zur aktiven und wirkungsorientierten Steuerung)
  • Interne Vereinsorganisation (Ziele und Aufgaben, interne Struktur und Verantwortungsteilung, Entscheidungsprozesse, Kommunikation und Information)
  • Präsentation nach außen (aktive Vermarktung, zielorientierte Vernetzung, Kommunikation mit öffentlichen Institutionen)

 

Wie läuft die Beratung ab?

Sie vereinbaren einen Termin, lernen unsere Beraterin zunächst kennen, entscheiden sich anschließend, ob Sie die Beratung in Anspruch nehmen wollen. Ist dies der Fall, geht es nach der Vereinbarung von Zielen los mit der eigentlichen Zusammenarbeit.

Benötigt Ihre Organisation in einem der Bereiche Unterstützung?

Melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Ihr Interesse an unserem Beratungsangebot!

 

Druckansicht  Druckansicht